Willkommen beim Weltladen

Adresse

Hauptstraße 6
67105 Schifferstadt

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:30 – 12:30 und 15:30 – 18:30 Uhr,
Mittwoch nachmittag geschlossen
Samstag:
09:30 – 12:30 Uhr

Tel.: 06235-3 47 85 87

Das Weltladenteam freut sich auf Ihren Besuch.

Aktuelles

Erinnerung an Barbara Scherer
 
Barabara Scherer hat als Leiterin der Kreisvolkshochschule stets unsere Arbeit gefördert und sowohl ideel als auch finanziell unterstützt. Sie war für alle unsere Ideen offen. Mit Ihrer Hilfe konnten wir zum Beispiel mehrere Jahre das Hope Theatre Nairobi in Schifferstadt zu Auftritten begrüßen. Ihr Tod hat uns sehr betroffen und wir sind traurig, dass Sie nicht mehr unter uns ist.

 

Jeden Montag gibt es frische fairgehandelte Bananen von banafair.

Nicht nur, dass es bei uns viele schöne Sachen zu bestaunen und zu kaufen gibt, wir sammeln auch verschiedene Dinge:
  • Handybox
    – ausrangierte Handys, Smartphones, Tablets und Co. können in der Sammelbox des Naturschutzbundes Deutschland e.V. (NABU) im Weltladen abgegeben werden. Mit der Wiederverwertung der seltenen Rohstoffe werden Ressourcen gespart und der NABU finanziert mit dem Erlös die Renaturierung der Havel

Kommende Veranstaltungen

Vollzeitjob und doch kein Auskommen

Vortrag: Menschenrechte in der Lieferkette

Wenn sich Unternehmen in ihren Lieferketten freiwillig für die Einhaltung der Menschenrechte und den Schutz der Umwelt einsetzen, ist das gut – aber es genügt nicht. Darüber was wir und unsere politischen Vertreter*innen für eine verantwortungsvolle Lieferkette tun können, spricht Erik Dolch, Projektkoordinator öko-soziale Beschaffung, am Mittwoch, 30. Oktober um 19:30 Uhr im Alten Rathaus.

Brennende Textilfabriken, Umweltkatastrophen bei der Ölförderung oder im Bergbau, Kinderarbeit auf Plantagen, Hungerlöhne für Arbeiter*innen, blutige Niederschlagung von Streiks und Verfolgung von Gewerkschafter*innen – immer wieder werden schockierende Missstände auch aus dem Umfeld deutscher Unternehmen bekannt und machen deutlich: Gegen Gewissenlosigkeit und Leichtfertigkeit hilft nur noch ein gesetzlicher Rahmen. Einen Ansatz dazu wie dieser aussehen könnte, liefert Dolch in seinem Vortrag „Menschenrecht in der Lieferkette“.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Alle, die bei unseren Veranstaltungen mitwirken möchten, können sich gerne unter folgendem Link eintragen.

https://doodle.com/poll/zteag79w66a24zcv

 

Wir über uns

Im November 2016 wurde in der Lillengasse 8 der Schifferstadter Weltladen eröffnet. Damit die regelmäßigen Öffnungszeiten eingehalten werden, wird ein relativ großes Team an Mitarbeiter/-innen benötigt. Dieses Team besteht aus Frauen und Männern unterschiedlichen Alters, die Spaß daran haben, einen Teil ihrer Freizeit für die Idee einer fairen Welt einzusetzen. Wir freuen uns über Interesse und begrüßen alle recht herzlich, die unser Team verstärken möchten. Aktuell werden Personen gesucht, die Freitags oder Samstags im Weltladen mitarbeiten können.

 

 

Rückblick

  • Faire Wochen 2019
    zum Beispiel „Tischlein deck dich“ am 28.09.2019
  • oder „Ein Abend von Frau zu Frau“, 26.09.2019
  • oder „Kleidertauschparty“, 13.09.2019
  • oder „Eröffnung Faire Wochen“ auf dem Wochenmarkt, 13.09.2019
  • Alle Menschen sollten von Ihrer Arbeit leben können, die Einhaltung von Arbeitsrechten liegt auch in unserer Verantwortung – diese und andere Gedankenanstösse lagen am Weltladentag, 11.05.2019, vor dem Weltladen „im Weg“ .

  • Spendenübergabe, 04.04. an Frauenhäuser

    900 Euro an Spenden kamen beim Auftritt des Hope Theatre Nairobi in Schifferstadt anlässlich des Weltfrauentags am 8. März zusammen. Gestern haben Stefanie Pruschina für das Weltladenteam, Bürgermeisterin Ilona Volk für Fairtrade Stadt Schifferstadt, die Gleichstellungsbeauftragten von Kreis und Stadt, Heidi Wittmann und Katrin Pardall, das Geld an die Vertreterinnen der Frauenhäuser in Ludwigshafen und Speyer übergeben.

    Wir sind froh und dankbar, dass es Frauenhäuser als Anlaufstelle für von physischer und psychischer Gewalt bedrohte Frauen und ihren Kindern gibt“, würdigte Volk die schwierige und anspruchsvolle Arbeit der Frauenhäuser. Es sei sehr wichtig, Frauen nach oftmals jahrelanger Demütigung bei dem großen Schritt – der Entscheidung in ein Frauenhaus zu gehen – zu begleiten und zu beraten.

    Ausflüge und Gespräche mit Ehemaligen helfen den Frauen Perspektiven für ihre eigene Zukunft zu finden, erzählen Frau Brendel-Utzinger und Frau Übel vom Frauenhaus Ludwigshafen e.V. Die Spende wollen Sie deshalb für ein Osterfrühstück einsetzen. „Wir sind sehr dankbar für diese Möglichkeit“, sagen sie. Ohne Spenden wäre ihre Arbeit nicht finanzierbar. Das Frauenhaus Speyer, vertreten durch Frau Freundörfer, möchte den Betrag in die sozialpädagogische Arbeit mit Mädchen und Jungen einfließen lassen, die neben der Krisenbewältigung und Betreuung der Frauen und ihrer Kinder ein weiterer Arbeitsschwerpunkt ist.

  • Earth Hour, 30.03.
  • Kleidertausch, 15.03.

  • Das Hope Theatre Nairobi war am 08. März, dem Weltfrauentag, um 19 Uhr bei uns in Schifferstadt im Pfarrzentrum St. Jakobus mit der Revue Menschenrechte und andere Kleinigkeiten auftreten.

    Alter, Armut, Behinderung, ethnische Herkunft, Glaube, geschlechtliche Orientierung, sexuelle Identität, Weltanschauung – es gibt viele Möglichkeiten und Gründe, andere zu diskriminieren. Die SchauspielerInnen des Hope Theatre Nairobi haben in einem langen Prozess gelernt, an ihr Projekt und ihre Zukunft zu glauben. Durch die Aufführungen und das Feedback sind sie gewachsen, fühlen sich ernst genommen und haben Vertrauen in ihr Können und ihre Persönlichkeit gewonnen. Diese Erfahrungen sind eine gute Voraussetzungen, um bei Integrationsanstrengungen unauf-geregt und umsichtig mitzuhelfen. Die Mehrsprachigkeit widerspiegelt eine immer größer werdende Realität im deutschen Alltag, denn nichts mehr ist heute weit weg. 

    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt

    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
  • Rosenaktion Frauenkino zum Weltfrauentag, 06.04.
  • Nachlese: „Kleine Kugeln – große Botschaften“1150 Wünsche und Visionen für eine bessere Welt.Zum Stadjubiläum 1150 Jahre Schifferstadt wurden von vielen Schifferstadter Bürger/-innen faire Kugeln der Aktion Weihnachten weltweit gestaltet. Zur Ausstellungseröffnung wurden die von Schifferstadter Künstler/-innen gestalteten Kugeln im Rathaus versteigert. Der Erlös in Höhe von 1500 € ging an den Freundeskreis Burkina Faso, der damit die dortige Schulausstattung vervollständigen möchte.Weihnachten Weltweit ist eine ökumenische Mitmachaktion für Kinder in der Adventszeit der Träger Adveniat, Brot für die Welt, Misereor und dem Kindermissionswerk ,Die Sternsinger’. Kreativer Weihnachtsschmuck kann selbst gestaltet werden.Die Produkte werden von der GEPA-The Fair Trade Company importiert. Durch den Verkauf des Weihnachtsschmucks erhalten die Produzierende ein faires und geregeltes Einkommen. Somit tragen Sie, als Käuferin und Käufer, zum Lebensunterhalt der Familien bei.Die Bildungsaktion verbindet Spaß mit interkulturellem Lernen und eröffnet Kindern einen praktischen Zugang zum Fairen Handel. Kinder erfahren dabei etwas über Weihnachtsbräuche und die Lebenswelten von Gleichaltrigen in der ganzen Welt.Wollen Sie auch Weltkugeln wie in Schiffersadt kreativ gestalten? Diese Kugeln, wie auch weitere faire Weihnachtsbaumanhänger (Herz, Engel und Sterne) der Aktion Weihnachten Weltweit sind über www.weihnachten-weltweit.de zu bestellen.Selbstverständlich können Sie auch alle Baumanhänger im Weltladen, Lillengasse 8, bestellen.
  • Impressionen der Kugelausstellung
  • Impressionen von der Modenschau fairgehandelter Kleidung im Rahmen der Fairen Wochen, am 22.09.2018

Hope Theatre Nairobi zu Gast in Schifferstadt
schön, dass Ihr dabei wart. Es war eine tolle, berührende Vorstellung: