Willkommen beim Weltladen

Adresse

Hauptstraße 6
67105 Schifferstadt

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag von 9:30 bis 12:30 Uhr und

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15:30 bis 18:30 Uhr

Tel.: 06235-3 47 85 87

Mail: mailto:weltladen-schifferstadt@web.de

Das Weltladenteam freut sich auf Ihren Besuch.

Aktuelles

Ab sofort gibt es im Weltladen Schifferstadt eine Schokolade, die es mit Pralinenpackungen aufnehmen kann – in Geschmack und Aussehen. Seht selbst. 😊

Für sie werden den Bauern Preise über Fair-Trade Niveau gezahlt! Zusätzlich stellt #perúpuro sicher, dass sich die Lebensbedingungen der Familien durch echte Hilfe zur Selbsthilfe nachhaltig verbessern. Selbstverständlich ist #perúpuro als Händler und alle Bauern BIO-zertifiziert. Es wird von der Pflanzung bis zum fertigen Produkt bei jedem Schritt auf beste Qualität, faire, direkte und ökologische Herkunft, sowie schonende und handwerkliche Verarbeitung geachtet.
Wenn Ihr mehr über Peru Puro wissen wollt könnt Ihr Dr. Frauke Fischer am Freitag, 4.12. in „Alle Wetter“ in HR, 19.15 Uhr sehen, oder einen Beitrag am Sa. 5.12., 19 Uhr in der Sendung „Gut zu Wissen“ im BR.

Weltladen Schifferstadt beteiligt sich an aktion #fairwertsteuer

Der Weltladen-Dachverband startet gemeinsam mit der bundesweiten Fair-Handels-Beratung und dem Forum Fairer Handel zum 1. Juli die aktion #fairwertsteuer. Sie zielt darauf ab, die Mehrwertsteuer-Absenkung nicht an die Kunden weiterzugeben, sondern an Fair-Handels-Produzenten im Globalen Süden.

Die Produzenten in Afrika, Asien und Lateinamerika sind besonders stark von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen. Viele von ihnen können wegen der Ausgangssperren derzeit nicht in ihren Werkstätten und auf den Feldern arbeiten, sie erhalten kein Material, fertig produzierte Ware kann teilweise nicht verschifft werden und der Verkauf im Inland ist zum Erliegen gekommen, erläutert Steffen Weber, Geschäftsführer des Weltladen-Dachverbandes. Gleichzeitig können sie laut Weber am wenigsten mit staatlicher Unterstützung rechnen.

Für uns als Weltladen Schifferstadt war schnell klar, dass wir uns an der aktion #fairwertsteuer beteiligen werden“, erklärt das Weltladenteam. „So können wir die Produzenten stärken, damit sie und ihre Organisationen die Krise hoffentlich gut überstehen“. Die Mehrwertsteuer-Absenkung macht nach Angaben des Weltladenteams Schifferstadt bei Einkäufen in Weltläden in der Regel nur wenige Cent aus. In der Summe könne im Laufe eines halben Jahres jedoch ein nennenswerter Betrag generiert werden, der für Handelspartner im Süden einen wichtigen Beitrag zur Stabilisierung ihrer Organisationen leisten kann. Der Weltladen-Dachverband geht von einer breiten Beteiligung der bundesweit rund 900 Weltläden aus.

Gleichzeitig ruft der Weltladen-Dachverband Verbraucherinnen und Verbraucher zum Einkauf in Weltläden auf. Der Faire Handel der Weltläden trägt u.a. durch höhere Erlöse für die Produzenten sowie Beratung und weitere Leistungen dazu bei, die Organisationen der Handelspartner zu stärken. Gerade in dieser Zeit sind verlässliche Einnahmen von besonderer Bedeutung für die Produzenten. „Wir haben uns für die kommenden Wochen einige Aktionen überlegt, mit denen wir auf unsere besonderen Produkte aufmerksam machen wollen“, kündigt das Weltladenteam an.

Weitere Informationen:

www.fairwertsteuer.de

facebook: Weltladen Schifferstadt, instagram: #weltladenschifferstadt

www.weltladen.de

Kinderaugen strahlen lassen – Gefüllte Weihnachtssocken für Kinder in Frauenhäuser

Alle Jahre wieder kommt Weihnachten überraschend schnell. Unser Weltladenteam, gemeinsam mit der Fairtrade Stadt Schifferstadt, will vorbereitet sein und ruft schon jetzt zum Mitmachen bei der Aktion „Weihnachtssocken für Kinder in Frauenhäuser“ auf. Hierzu brauchen wir ihre Unterstützung.
Jede und Jeder kann aus Wollresten Kindersocken stricken, von Größe 20 – 38, ganz wie’s passt und im Weltladen abgeben. Und wenn Sie selbst nicht stricken möchten können Sie auch gerne ein Paar Socken bei uns im Laden käuflich erwerben. Das Weltladenteam füllt die Sockenpaare dann mit fairgehandelten Köstlichkeiten. Zu Weihnachten sollen die Kinder in Frauenhäusern eine wunderbare Überraschung erleben. Die Sockenpaare können ab sofort bis zum 5. Dezember 2020 im Weltladen, Hauptstraße 6, abgegeben werden.
Anleitungen finden Sie zum Beispiel unter:
https://www.abc-kinder.de/tabelle-fur-das-stricken-von-kin…/

Unter allen kreativen UnterstützerInnen verlosen wir einen Einkaufsgutschein im Wert von 25 Euro.
Das Weltladenteam freut sich sehr auf zahlreiche wundervolle Sockenpaare.

Zurück zu den „alten Öffnungszeiten“: ab dem 11.05.2020 gilt:
Montag bis Samstag: 9:30 – 12:30 Uhr und
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 15:30 – 18:30 Uhr
Es ist uns wichtig, den Absatz für die Produzent*innen in den Ländern des Südens zu erhalten. Bitte erzählen Sie, dass wir wieder geöffnet haben.

 

Jeden Montag gibt es frische fairgehandelte Bananen von banafair.

Nicht nur, dass es bei uns viele schöne Sachen zu bestaunen und zu kaufen gibt, wir sammeln auch verschiedene Dinge:
  • Handybox
    – ausrangierte Handys, Smartphones, Tablets und Co. können in der Sammelbox des Naturschutzbundes Deutschland e.V. (NABU) im Weltladen abgegeben werden. Mit der Wiederverwertung der seltenen Rohstoffe werden Ressourcen gespart und der NABU finanziert mit dem Erlös die Renaturierung der Havel

Kommende Veranstaltungen

Faire Wochen 2020

Aufgrund der diesjährigen speziellen Situation werden unsere Veranstaltungen zu den Fairen Wochen anders als in den letzten Jahren aussehen. Trotzdem gibt es einiges, wozu wir Sie Alle herzlich einladen:

  • Fotoausstellung im Rathausfoyer „Fairtrade“. Vom 7. bis zum 18. September kann Sie dort unter Berücksichtigung der Corona Vorsichtsmaßnahmen angeschaut werden. (Abstand, Mund-, Naschenschutz, Händedesinfektion)
  • Digitale Stadtrallye „Fairer Handel – Schifferstadt“ über die kostenlose App Actionbound

  • Ökumenische Andacht auf der Wiese bei der Lutherkirche „Gutes Leben für alle“, 23. September, 19 Uhr

  • In der Stadt „Baustelle Fairer Handel“ – Infokampagne
  • In der Stadtbücherei Buchausstellung zum Thema „Fairer Handel“
  • Aktion „Heimat shoppen“ – der Weltladen ist mit dabei

Flyer zu den Fairen Wochen

 

Wir über uns

Im November 2016 wurde in der Lillengasse 8 der Schifferstadter Weltladen eröffnet. Im April 2019 ist der Weltladen in die Hauptstraße 6 umgezogen. Damit die regelmäßigen Öffnungszeiten eingehalten werden, wird ein relativ großes Team an Mitarbeiter/-innen benötigt. Dieses Team besteht aus Frauen und Männern unterschiedlichen Alters, die Spaß daran haben, einen Teil ihrer Freizeit für die Idee einer fairen Welt einzusetzen. Wir freuen uns über Interesse und begrüßen alle recht herzlich, die unser Team verstärken möchten. Aktuell werden Personen gesucht, die Freitags oder Samstags im Weltladen mitarbeiten können.

Rückblick

  • Eröffnung Internationale Karrikaturausstellung zum Weltfrauentag, 08.03.2020

  • Rosenaktion beim Frauenkino am 04.03.2020

  • Adventsfenster, 12.12.2019

  • Faire Wochen 2019
    zum Beispiel „Tischlein deck dich“ am 28.09.2019
  • oder „Ein Abend von Frau zu Frau“, 26.09.2019
  • oder „Kleidertauschparty“, 13.09.2019
  • oder „Eröffnung Faire Wochen“ auf dem Wochenmarkt, 13.09.2019
  • Alle Menschen sollten von Ihrer Arbeit leben können, die Einhaltung von Arbeitsrechten liegt auch in unserer Verantwortung – diese und andere Gedankenanstösse lagen am Weltladentag, 11.05.2019, vor dem Weltladen „im Weg“ .

  • Spendenübergabe, 04.04. an Frauenhäuser

    900 Euro an Spenden kamen beim Auftritt des Hope Theatre Nairobi in Schifferstadt anlässlich des Weltfrauentags am 8. März zusammen. Gestern haben Stefanie Pruschina für das Weltladenteam, Bürgermeisterin Ilona Volk für Fairtrade Stadt Schifferstadt, die Gleichstellungsbeauftragten von Kreis und Stadt, Heidi Wittmann und Katrin Pardall, das Geld an die Vertreterinnen der Frauenhäuser in Ludwigshafen und Speyer übergeben.

    Wir sind froh und dankbar, dass es Frauenhäuser als Anlaufstelle für von physischer und psychischer Gewalt bedrohte Frauen und ihren Kindern gibt“, würdigte Volk die schwierige und anspruchsvolle Arbeit der Frauenhäuser. Es sei sehr wichtig, Frauen nach oftmals jahrelanger Demütigung bei dem großen Schritt – der Entscheidung in ein Frauenhaus zu gehen – zu begleiten und zu beraten.

    Ausflüge und Gespräche mit Ehemaligen helfen den Frauen Perspektiven für ihre eigene Zukunft zu finden, erzählen Frau Brendel-Utzinger und Frau Übel vom Frauenhaus Ludwigshafen e.V. Die Spende wollen Sie deshalb für ein Osterfrühstück einsetzen. „Wir sind sehr dankbar für diese Möglichkeit“, sagen sie. Ohne Spenden wäre ihre Arbeit nicht finanzierbar. Das Frauenhaus Speyer, vertreten durch Frau Freundörfer, möchte den Betrag in die sozialpädagogische Arbeit mit Mädchen und Jungen einfließen lassen, die neben der Krisenbewältigung und Betreuung der Frauen und ihrer Kinder ein weiterer Arbeitsschwerpunkt ist.

  • Earth Hour, 30.03.
  • Kleidertausch, 15.03.

  • Das Hope Theatre Nairobi war am 08. März, dem Weltfrauentag, um 19 Uhr bei uns in Schifferstadt im Pfarrzentrum St. Jakobus mit der Revue Menschenrechte und andere Kleinigkeiten auftreten.

    Alter, Armut, Behinderung, ethnische Herkunft, Glaube, geschlechtliche Orientierung, sexuelle Identität, Weltanschauung – es gibt viele Möglichkeiten und Gründe, andere zu diskriminieren. Die SchauspielerInnen des Hope Theatre Nairobi haben in einem langen Prozess gelernt, an ihr Projekt und ihre Zukunft zu glauben. Durch die Aufführungen und das Feedback sind sie gewachsen, fühlen sich ernst genommen und haben Vertrauen in ihr Können und ihre Persönlichkeit gewonnen. Diese Erfahrungen sind eine gute Voraussetzungen, um bei Integrationsanstrengungen unauf-geregt und umsichtig mitzuhelfen. Die Mehrsprachigkeit widerspiegelt eine immer größer werdende Realität im deutschen Alltag, denn nichts mehr ist heute weit weg. 

    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt

    Hope Theatre Nairobi 2019 in Schifferstadt
  • Rosenaktion Frauenkino zum Weltfrauentag, 06.04.
  • Nachlese: „Kleine Kugeln – große Botschaften“1150 Wünsche und Visionen für eine bessere Welt.Zum Stadjubiläum 1150 Jahre Schifferstadt wurden von vielen Schifferstadter Bürger/-innen faire Kugeln der Aktion Weihnachten weltweit gestaltet. Zur Ausstellungseröffnung wurden die von Schifferstadter Künstler/-innen gestalteten Kugeln im Rathaus versteigert. Der Erlös in Höhe von 1500 € ging an den Freundeskreis Burkina Faso, der damit die dortige Schulausstattung vervollständigen möchte.Weihnachten Weltweit ist eine ökumenische Mitmachaktion für Kinder in der Adventszeit der Träger Adveniat, Brot für die Welt, Misereor und dem Kindermissionswerk ,Die Sternsinger’. Kreativer Weihnachtsschmuck kann selbst gestaltet werden.Die Produkte werden von der GEPA-The Fair Trade Company importiert. Durch den Verkauf des Weihnachtsschmucks erhalten die Produzierende ein faires und geregeltes Einkommen. Somit tragen Sie, als Käuferin und Käufer, zum Lebensunterhalt der Familien bei.Die Bildungsaktion verbindet Spaß mit interkulturellem Lernen und eröffnet Kindern einen praktischen Zugang zum Fairen Handel. Kinder erfahren dabei etwas über Weihnachtsbräuche und die Lebenswelten von Gleichaltrigen in der ganzen Welt.Wollen Sie auch Weltkugeln wie in Schiffersadt kreativ gestalten? Diese Kugeln, wie auch weitere faire Weihnachtsbaumanhänger (Herz, Engel und Sterne) der Aktion Weihnachten Weltweit sind über www.weihnachten-weltweit.de zu bestellen.Selbstverständlich können Sie auch alle Baumanhänger im Weltladen, Lillengasse 8, bestellen.
  • Impressionen der Kugelausstellung
  • Impressionen von der Modenschau fairgehandelter Kleidung im Rahmen der Fairen Wochen, am 22.09.2018

Hope Theatre Nairobi zu Gast in Schifferstadt
schön, dass Ihr dabei wart. Es war eine tolle, berührende Vorstellung: